Ihre Karriere bei B-Horizon

Work-Life-Balance lässt sich am besten in einem professionellen, offenen und flexiblen Arbeitsumfeld erreichen. Daher bieten wir die Möglichkeit für flexible Voll- und Teilzeitbeschäftigungen.

Sie denken, Sie haben die gleiche Leidenschaft für Mikroelektronik wie wir?

Dann schließen Sie sich unserem Team an und werden Sie Teil unserer Erfolgsgeschichte.

Senden Sie Ihre Bewerbung an career@b-horizon.com und wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.

Offene Stellen:

Helena Krämer als Ansprechpartnerin für interessierte Kandidaten. Als Recruiterin freut sie sich über Bewerber, die Lust auf neue berufliche Horizonte haben und ist für das Bewerbermanagement verantwortlich. Das Angebot an Voll- und Teilzeitbeschäftigungen mit flexibler Arbeitszeit steht für eine ausgewogene Work-Life-Balance.

Haben wir Ihr Interesse für neue berufliche Horizonte geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. Lebenslauf, Anschreiben und relevanter Zeugnisse per E-Mail oder Online-Bewerbungsverfahren mit Angabe des nächstmöglichen Starttermins.

Kontakt:             Helena Krämer

E-Mail:               engineer-career@b-horizon.com

Datenschutzerklärung für Bewerber

Datenschutzerklärung zum B-Horizon Online-Bewerbungsverfahren

Diese Datenschutzerklärung gilt ergänzend zu unserer bestehenden allgemeinen Datenschutzerklärung, in der Sie konkrete Informationen erhalten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des Webseitenbesuchs oder bei nicht bewerbungsspezifischen Themen verarbeiten.

Wir, die B-Horizon GmbH (Bajuwarenstraße 2e, 93053 Regensburg), verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, freuen uns über Ihr Interesse an einer Beschäftigung in unserem Haus und über Ihre Online-Bewerbung.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Bewerber nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet, die Daten der Bewerber werden nur bei Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis verarbeitet, d. h., wenn die Datenverarbeitung gesetzlich vorgeschrieben ist, eine Einwilligung der Bewerber nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO vorliegt oder aufgrund unseres berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO.

Die Datenverarbeitung, die im Rahmen eines Bewerbungsverfahrens stattfindet, erläutern wir Ihnen – entsprechend Art. 13 DS-GVO – ausführlich im Folgenden.

Indem Sie unsere Datenschutzerklärung zu unserem Online-Bewerbungsverfahren akzeptieren, erklären Sie Ihr Einverständnis, dass die B-Horizon GmbH Ihre Daten für den Zweck der Durchführung eines Bewerbungsverfahrens speichert und verarbeitet.

1. Datenerhebung

Wir sammeln und speichern alle Daten, die Sie uns durch Ihre Bewerbung zur Verfügung stellen. Daher werden bei Ihrer Online-Bewerbung von uns insbesondere die nachfolgend aufgezählten persönlichen Bewerbungsdaten erhoben und verarbeitet:

  • Name
  • Vorname
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • E-Mail
  • Foto
  • Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Zertifikate u. ä.)
  • sowie ggf. weitere freiwillige personenbezogenen Angaben

Wenn Sie sich über unser Jobbörse bewerben, können wir Zugangsinformationen sammeln, wie z. B. die IP-Adresse Ihres Zugangsgerätes. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie über unsere Datenschutzerklärung auf unserer Webseite.

2. Zweck der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen 

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um das Bewerbungsverfahren durchführen zu können. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung, im Falle des Zustandekommens eines Arbeitsverhältnisses auch für die Durchführung des Arbeitsverhältnisses verarbeitet. Eine Verarbeitung für einen anderen Zweck erfolgt nicht. Rechtsgrundlage ist dabei § 26 Abs. 1 i.V.m. Abs. 8 S. 2 BDSG (neu) sowie § 22 Abs. 1 b) BDSG (neu).

Sofern für die Verarbeitung eine Einwilligung erforderlich ist (z.B. für die Aufnahme in unseren Bewerberpool), ist § 26 BDSG (neu) i.V.m. Art. 7 DSGVO die Rechtsgrundlage.

Weiterhin können wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten, soweit dies zur Abwehr von geltend gemachten Rechtsansprüchen aus dem Bewerbungsverfahren gegen uns erforderlich ist. Rechtsgrundlage ist dabei Art. 6 Abs. 1 b) und f) DSGVO. Das berechtigte Interesse ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Soweit es zu einem Beschäftigungsverhältnis zwischen Ihnen und uns kommt, können wir gemäß § 26 Abs. 1 BDSG (neu) die bereits von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten für Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses weiterverarbeiten. Dies erfolgt, wenn dies für die Durchführung oder Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses oder zur Ausübung oder Erfüllung der sich aus einem Gesetz oder einem Tarifvertrag, einer Betriebs- oder Dienstvereinbarung (Kollektivvereinbarung) ergebenden Rechte und Pflichten der Interessenvertretung der Beschäftigten erforderlich ist.

3. Weitergabe

Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben und nur soweit in der Datenschutzerklärung dargestellt.

Zugriff auf Ihre Daten erhalten die zuständigen Mitarbeiter der B-Horizon GmbH, die im entsprechenden Personalauswahlprozess beteiligt sind. Daher können Ihre Bewerbungsdaten innerhalb des Unternehmens entsprechend weitergegeben werden.

Sofern wir Subunternehmer (auch Unterauftragsverarbeiter genannt; nachfolgend Subunternehmer) einsetzen, um unsere Leistungen bereitzustellen, ergreifen wir geeignete rechtliche Vorkehrungen sowie entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen, um für den Schutz der personenbezogenen Daten gemäß den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften zu sorgen.

Personenbezogene Daten werden auch an Behörden und/oder Strafverfolgungsbehörden weitergegeben, wenn dies für die oben genannten Zwecke erforderlich ist, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn dies zum Schutz unserer legitimen Interessen in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen erforderlich ist.

Eine darüberhinausgehende Nutzung oder Weitergabe Ihrer Bewerberdaten erfolgt nicht.

4. Datensicherheit

Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und anschließend in einer Datenbank gespeichert. B-Horizon speichert und verarbeitet Ihre Daten entsprechend den gültigen Datenschutzbestimmungen und behandelt diese vertraulich. Alle persönlichen Daten, die im Rahmen einer Bewerbung bei uns erhoben und verarbeitet werden, sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen unberechtigte Zugriffe und Manipulation geschützt.

5. Aufbewahrung (Dauer der Verarbeitung) 

Resultieren aus dem Bewerbungsvorgang keine weiteren Aktivitäten und kommt kein Beschäftigungsverhältnis zustande, so verpflichten wir uns, die übermittelten personenbezogenen Angaben nach 24 Monaten zu löschen.

6. Bewerberpool

Für den Fall, dass Sie sich auf eine konkrete Position beworben haben und diese schon besetzt sein sollte oder wir Sie für eine andere Position ebenfalls oder als noch besser geeignet ansehen oder Sie sich initiativ bei uns beworben haben, geben wir Ihre Bewerbung innerhalb unseres Unternehmens weiter, um Sie für zukünftige Bewerbungsverfahren zu berücksichtigen – sofern Sie bei Anlage Ihres Bewerberprofils durch das Anklicken der entsprechenden Checkbox in diese Datenverarbeitung eingewilligt haben.

7. Löschung der Daten / Widerruf der Einwilligung

Sollten Sie Ihre Bewerbung zurückziehen, werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Sollten Sie einer der im Rahmen des Bewerbungsvorgangs erteilten Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen wollen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: career@b-horizon.com

8. Einwilligung

Indem Sie unsere Datenschutzerklärung zu unserem Online-Bewerbungsverfahren akzeptieren, stimmen sie zu, dass alle persönlichen Daten aus Ihrer Bewerbung von B-Horizon GmbH zum Zwecke der Durchführung eines Bewerbungsverfahrens erhoben und gemäß unserer Datenschutzerklärung und den aktuellen Datenschutzgesetzen verarbeitet, genutzt und weitergegeben werden.

Indem Sie bei Anlage Ihres Bewerberprofils akzeptieren, dass Ihre Daten gespeichert werden dürfen, um sie bei weiteren passenden Stellenangeboten zu kontaktieren, wenn Ihre Bewerbung nicht erfolgreich sein sollte oder Sie sich initiativ beworben haben, willigen Sie ein, dass die B-Horizon GmbH Ihre Daten 24 Monate gemäß unserer Datenschutzerklärung und den aktuellen Datenschutzgesetzen innerhalb des Konzernes weitergibt, um Sie im Falle einer (anderen) vakanten Stelle zu berücksichtigen und zu kontaktieren.

9. Ihre Rechte als betroffene Person

Nach der DS-GVO haben Sie das Recht auf:

  • Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten
  • Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Datenübertragbarkeit
  • Widerruf Ihrer gegebenen Einwilligung mit Wirkung auf die Zukunft
  • Beschwerde bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde ist die Ihres Wohnortes.

10. Fragen zum Datenschutz

Falls Sie Fragen zum Thema Datenschutz haben, senden Sie bitte eine E-Mail an career@b-horizon.com.
Weitere Informationen erhalten Sie zudem in der Datenschutzerklärung unter www.b-horizon.com .